eBook Shop CC  
  Home  |  Software Downloads  |  Create Account Login  |  My Account  |  Bookshelf  |  Cart Contents   
Search

Advanced Search
Content Languages
Afrikaans
English
German
Spanish
French
Italian
Portuguese
Russian
German Categories
Biography & Autobiography
Body, Mind & Spirit
Business & Economics
Comics & Graphic Novels
Computers
Cooking
Drama
Education
Fiction
Foreign Language Study
Health & Fitness
History
Humor
Juvenile Fiction
Juvenile Nonfiction
Language Arts & Disciplines
Medical
Music
Nature
Non-Classifiable
Performing Arts
Philosophy
Photography
Political Science
Psychology
Religion
Science
Self-Help
Social Science

Bewusstes Sein



Author: Michael Graichen

Publisher: Wagner Verlag

Format: Mobipocket PRC

Content Language: German

eBook ISBN: 978-3-86683-536-8

Print ISBN: 9783866833043

Size: 307 KB

Publication Date: 2008-04-24

Category:
Religion > General

Compatible Software:
Mobipocket ReaderMobipocket Reader

Digital Rights:
Encryption: Mobipocket DRM


$10.08

Bewusstes Sein
Click to Enlarge

DESCRIPTION
Kurt D. Graichen * 08.05.1929 —† 25.01.2005

„Der Auftraggeber dieses Buches ist reinen Geistes, außerhalb unserer Dimension von Zeit und Raum. Ich empfange seine Aussagen durch Impulse auf mein Bewusstsein und schreibe sie gleichzeitig nieder. Dies geschieht in einem Zustand der Versenkung, in welchem das eigene Denken ausgeschaltet ist. So entstehen die Aussagen zwar in mir, jedoch nicht durch mich.

Das Buch soll aufzeigen, auf welche Weise wir uns mit unserem heutigen Leben auseinandersetzen müssten, um es zu bessern und menschenwürdiger zu gestalten. Es soll uns zu einer Sicht geistiger Zusammenhänge verhelfen, deren Werte so alt wie die Menschheit sind, die jedoch durch die allgemeine materielle Ausrichtung unseres Lebens verdeckt wurden.“

Über den Autor:

Kurt D. Graichen wurde am 08.05.1929 in Hamburg geboren. Er besuchte das Gymnasium und bedingt durch die Kriegswirren dann eine Privatschule, die er vor dem Abitur verließ. Es folgte eine Ausbildung zum Filmtechniker. Diesen Beruf übte er in einem Kopierwerk auch aus und wurde nach kurzer Zeit Abteilungsleiter. 1954 heiratete er und bekam mit seiner Frau Margrit Graichen 3 Kinder. Machte sich nach einigen Jahren selbstständig und arbeitete freiberuflich in der Filmbranche. 1959 wechselte er wieder in ein Angestelltenverhältnis und wurde Produktionsleiter in einer Filmgesellschaft und später Produktionschef und Prokurist. 1969 machte er sich wiederum selbstständig und übernahm eine kleine Filmgesellschaft, mit der er dann 1977 in den Konkurs ging. 1970 erkrankte seine Frau an Multiple Sklerose. Diese Krankheit führte 1978 zur Erblindung und fast vollständigen Lähmung, sodass sie bettlägerig und somit zum Vollpflegefall wurde. Zur gleichen Zeit wurde Kurt D. Graichen freier Lektor bei einem Zeitschriftenverlag. Dies ermöglichte ihm, parallel zu seiner Arbeit, seine Frau zuhause bis zu ihrem Tode im Jahre 2003 zu betreuen und zu pflegen. 1979 hatte er plötzlich Kontakt zu Geistwesen, was in einem Zustand geistiger Vertiefung und Ruhe geschah. In den darauf folgenden Jahren wurden ihm von Geistwesen Texte zu vornehmlich gesellschaftspolitischen und psychologischen Themen „durchgegeben“. Dies führte letztlich auch zu dem Buch „Bewusstes Sein“, das er kurz vor seinem Tode (25.1.2005) fertig stellen konnte.


This eBook is no longer available for purchase.
Sample Download
Shopping Cart
0 items
Copyright © 2018 eBookShop